ALLGEMEINE INFORMATIONEN

Die Abläufe am Konzerttag

Die Anreise
Für die An- und Abreise zum Konzertort sind die Schulen und Chöre selbst verantwortlich. Die Sicherheit Ihrer Kinder steht bei uns an oberster Stelle. Daher empfehlen wir, dass die Chöre möglichst geschlossen mit öffentlichen Verkehrsmitteln an- und abreisen. Für die Anreise mit Reisebussen und PKW’s geben wir hier detaillierte Information bekannt, sowie uns die genauen Informationen von den Arenen vorliegen. Die Sicherheitskonzepte der Konzerthallen/Arenen gelten als die Besten weltweit. Es wird Security vor Ort sein, und es gibt eine Detektor-Kontrolle am Einlass. Bitte beachten Sie, dass das Mitführen von Taschen und Rucksäcken größer als A4 seit dem 1. September 2017 nicht gestattet ist. Die Abgabe ist kostenpflichtig.

Das Konzert
Der Zeitaufwand für die Chöre am Konzerttag sollte fünfeinhalb Stunden nicht überschreiten – vom Beginn des Einlasses bis zum Herausgeleiten nach dem Konzert. Das Konzert selbst wird ca. 90 Minuten dauern. Die Chöre sind in der Konzerthalle durch Absperrzonen vom Publikum getrennt, damit die Lehrer und Chorleiter die Kinder nicht verlieren können.

Der ungefähre Zeitablauf ist wie folgt geplant
15:30 Uhr Ankunft / Einlass Schulen und Chöre
16:30 Uhr Beginn Konzertprobe
18:00 Uhr Ende Konzertprobe / Einlass Publikum
19:30 Uhr Konzertbeginn
21:00 Uhr Konzertende

Den genauen Zeitablauf geben wir zu einem späteren Zeitpunkt bekannt

Nach dem Konzert
Nach dem Konzertende verlässt das Publikum zügig die Konzert Arena und die Kinder bleiben mit ihren Betreuern auf den Plätzen sitzen. Erst wenn alle Zuschauer die Halle verlassen haben, werden die Chöre einzeln durch das Sicherheitspersonal und unser Team hinausbegleitet. Sollten die Kinder nicht mit ihren Lehrern und Chorleitern abreisen, sondern mit ihren Eltern nach Hause fahren, organisieren wir auf Wunsch vor der Konzerthalle Abholzonen. Diese können vorab ausschließlich von den Lehrkräften bei uns angemeldet werden. Bitte verständigen Sie sich rechtzeitig vor dem Konzerttag mit den Lehrkräften, dass eine Abholzone eingerichtet werden soll. Die Eltern und Familien wenden sich bei Fragen bitte immer an die Lehrkräfte bzw. ChorleiterInnen, diese sind ihre Ansprechpartner und werden sie gern über den Ablauf informieren. Es ist natürlich auch möglich, dass Lehrkräfte und Eltern einen eigenen Treffpunkt wählen. Dieser sollte dann aber außerhalb des Konzertgeländes liegen.

Genaue Informationen zur An- und Abreise, sowie zu den Abholzonen wird unser Team den Lehrkräften rechtzeitig vor den Konzertterminen bekanntgeben.